Bitcoin: Warum der Februar gefährlich ist!


Hier kaufen wir unsere Kryptos:
🚀Bitvavo – Mit die niedrigsten Gebühren auf dem Markt: [Nutze unseren Link und zahle KEINE Handelskosten bei den ersten 1000€]
🔥 *
✅10€ für jeden Neukunden Gratis ✅ Nur für kurze Zeit!

🔥Krypto Broker aus Österreich, reguliert in ganz Europa!
Bitcoin-Sparplan & Sehr viele Altcoins (CSPR, XDC, CKB):

50$ Gratis ohne Einzahlung! Nur für kurze Zeit!:
🔥BingX – Unsere Nr. 1 in Sachen Trading!:

✅Hier gehts zu meinem Coaching:

______________________________________________________________

🔑Das beste Steuertool: (10% Sparen über unseren Link!)

______________________________________________________________
🔑Hier bekommst du einen Ledger und sicherst deine Kryptos:
*
______________________________________________________________
Du findest uns auch auf folgenden Kanälen:
►Telegram-Kanal (Kostenlos):
►Twitch:
►Instagram:

Timestamps:
0:00 Intro/Übersicht
1:03 Evergrande Group wird jetzt liquidiert!
1:51 Hier kaufst du Kryptowährungen EU reguliert ein!
2:15 Ab heute wird es Bitcoin ETF Werbung auf Google geben!
3:01 Anstieg bei der Stablecoin Marktkapitalisierung
4:01 Kleine Bitcoin Adressen haben den Verkauf beendet
4:35 Preisgleichgewicht bei den Bitcoin ETF
5:42 Der stärkste Januar in der Bitcoin Historie
7:03 Bitcoin: Weekly Bullish Hammer
7:57 Der Februar kann gefährlich werden
9:15 Die Charts

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

📜 Disclaimer: Keine Anlageberatung im Sinne des WpHG
Sämtliche Inhalte dienen einzig der Information und Unterhaltung und spiegeln ausschließlich meine subjektive, persönliche Meinung wider. Zuschauer sind ausdrücklich aufgefordert, sich zu den Inhalten eine eigene Meinung zu bilden und ggf. professionelle Beratung aufzusuchen. Mit den Sternchen (*) gekennzeichneten Links unterstützt du diesen Kanal.

#krypto #bitcoin #xrp #ripple

30 gedachten over “Bitcoin: Warum der Februar gefährlich ist!”

  1. Di kaka ist am dampfen. Liken sonst blitzt dich beim kaken 😁

  2. Februar gefählich aber Quant wird auf 10K steigen 💪🏼🎉🎉🎉 jaaaaaaaa!!!

  3. Wird der BTC nochmal in der nächsten Zeit runter gehn und wie weit denkt ihr?

  4. Die Korrektur bei Evergrande ist eh egal weil seit dem Insolvenzverfahren zum Beispiel der Ankauf / Verkauf der Aktien gesperrt war

  5. Dankeschön und Guten Start in die Woche wünsche ich euch allen 🎉

  6. Je größer die Absacker desto breiter das Grinsen beim Nachkauf 😉

  7. loool ,, 4 millionen verloren, und sie drückt immer noch auf den button .🤣🤣🤣

  8. Konnte den gestrigen Live-Stream nicht miterleben, aber, ich hatte heute eine 10h Autofahrt und da war dieser sehr bereichernd. Danke Karo und Community.

  9. Der einzige karo der kontent über backround macht.der rest nur…kauft den coin kauft das bullrun hier und da!!!

  10. Ich denke wir gehen mit btc auf die 30k und holen uns so den Backtest von der harten resistent. Das sehe ich zumindest in der Makroperspektive. Danach geht der Kurs steil. ❤

  11. warum genau den 28. Tag? na weil jeder Monat einen 28. hat, auch derkürzeste Monat, der Februar!

  12. Faszinierend, faszinierend, wollen wir mal sehen was passiert 🧐

  13. Vielen lieben Dank. Einen tollen Start in die neue Woche 🙋🏽‍♀️🥔💚

  14. Danke für deine unermüdliche Arbeit. 👍 Grüße 🖖 Liken 🫵😉

  15. Hallo Caro, ich habe momentan 8k investiert und 20 coins im Portfolio. Ich möchte auf 15 reduzieren aber mit den bereits vorhanden coins in meinem Portfolio. Im Portfolio befindet sich SOL, CSPR, GRT, NEAR, AVAX, ADA, MATIC, ARB, SUI, SEI, OP, VET, HBAR, RNDR, ALGO, FLR, XLM, SLP, GALA und Quant. Welche soll ich deiner meinung nach aus dem portfolio nehmen und warum ? gerne kann die Community mir hierbei auch helfen

Reacties zijn gesloten.