Axie Infinity: Das Videospiel aus der Hölle


Finanzguru Plus für 3 Monate kostenlos testen: (Werbung)

Axie Infinity wirkt wie ein harmloses NFT-Spiel. Doch dahinter verbirgt sich eine absurde, ausbeuterische Geschichte mit wenigen Gewinnern und vielen Verlierern.

Danke auch an unsere Patrons:

Simpli auf Instagram:
@simplicissimusyt

Simpli auf TikTok:
@simplicissimusyt

Simpli auf Twitter:
@simpliYT

________

0:00 Intro
2:22 1. Der Aufstieg
7:04 2. Die Ausbeutung
10:36 3. Das Kartenhaus
12:41 4. Der Krypto Hack
15:28 Meinung

Quellen:

Musik:

Artlist

Grisly Brill – Venom
Artist – Track
Rex Banner – Summer Summer
Alex Mastronardi – Take it Uptown
Kashido – Minuet in G Major
Tamuz Dekel – My Right Foot
Theatre of Delays – Origin
Mogli the Iceberg – Ghost (instrumental Version)

Epidemic Sound

More than Family – Choir Hymn
Max Anson – Chromatic People
Awlee – And Behold
Gabriel Lewis – Cold War Games
Gavin Luke – Thread the Needle
Ben Elson – Callisto 8
Christoffer Moe Ditlevsen – No Redemption
Lennon Hutton – Claustrophobia
Cobby Costa – Our Sad Regrets

Thinking Music; Habanera von Kevin MacLeod ist lizenziert unter CC BY 4.0.

Polar bears von Stevia Sphere ist lizenziert unter CC BY 3.0.

___

Schön, verständlich, kritisch und fundiert. Wir machen Essays zu Fragen, die du dir noch nie, oder viel zu oft gestellt hast.

30 gedachten over “Axie Infinity: Das Videospiel aus der Hölle”

  1. Was vielleicht nicht erwähnt wurde (oder ich verpasst habe), ist, dass das einfach Axolotl statt Katzen sind. Die hatten um die Zeit herum auch einen richtigen Hype, weil immer wieder behauptet wurde, dass die quasi unsterblich sind. Die kommen nie in die Pubertät und können auch Gliedmaßen und Organe (teilweise) nachwachsen lassen. (Trotzdem ist das älteste bekannte Tier nur 20 Jahre alt geworden.)

    Also vermute ich, dass der Name daher kommt unsterbliches/unendliches Axolotl -> Axie Infinity

  2. Ich weiß nicht, ob die meusten Kommentare hier Bots sind oder reale Menschiies dahinterstecken die sich bedanken…..¯⁠⁠_⁠(⁠ ͡⁠°⁠ ͜⁠ʖ⁠ ͡⁠°⁠)⁠_⁠/⁠¯

  3. Ich selber als Zeichner finde NFTs scheiße und das ist nicht unberechtigt. Kryptowährungen und Hype ist eine Mischung die meist immer damit enden? SCAM, SCAM SCAAAMMM!!!! Wenn ich meine Werke verkaufen würde dann am liebsten in Physischer form was ein sicheres Zeichen ist das man es auch wirklich besitzt.

  4. Gutes Video aber wie so ist das so lang ? ihr habt doch schon nach 1 min gesagt das alles toll ist und dann diese vielen glücklichen menschen gezeigt. naja macht weiter so.

  5. Wenn etwas zu schön ist, um wahr zu sein, ist es meistens nicht wahr

  6. Seit simplicissimus von funk weg ist werden die videos auch nicht mehr besser, eher reißerischer, auf schock aus und mäßig gut erklärt

  7. Ich bin so unendlich dankbar, dass ich niemals von diesem Studio und Game gehört habe!

    Man muss nicht jedem Trend hinterher jagen. Stattdessen sollte man lernen zu entschleunigen.

    Besinnt euch auf die wichtigen Dinge im Leben. Cheers

  8. Passives Einkommen existiert nicht…. immer muß jmd das erwirtschaften

  9. man könnte fast über die ganzen NFT- und Crypto-Bros lachen, wenn es nicht so traurig wäre, wieviele Leute dabei ausgebeutet werden.
    Immer wieder wird den Menschen aufs neue eingetrichtert, sie könnten damit vom Tellerwäscher zum Millionär werden. Und letztendlich hört man immer wieder nach wenigen Monaten bis max. 2 Jahren , dass das ganze System crasht, gehackt wird, oder sich irgendein shady und eh schon sehr reicher Mensch mit der gesamten Kohle aus dem Staub macht 😂

  10. Gibt es überhaupt Crypto-Projekte die nicht völliger Blödsinn sind? Alle bisherigen, von denen ich gehört habe, ähnelte eher Ponzi-schemes und sind gecrasht als ihre bubble geplatzt ist. Also wieso hält sich Crypto irgendwie immer noch?

  11. Ich, vietnamese, höre wie „Trung“ und „Nguyen“ ausgesprochen wird😂❤ aber das „Nguyen“ wurde bis jetzt am besten ausgesprochen und nicht wie die meisten mit „N-gu-yen“ oder „Ni-gu-en“ 😂

  12. Also den Punkt mit der Ausbeutung sehe ich nicht. Wenn jemand in einem armen Land mit ein paar Klicks am Handy sich gutes Geld verdienen kann ohne Einsatz oder Risiko ist das doch super.

    Ich habe selbst ein ähnliches Spiel mit scholars gespielt. Das war win win für beide Seiten. Klar bekommen die teilweise nur 10,20 oder 30% aber dafür habe die ja auch kein Risiko. Und bei axie kommt ja noch dazu dass es ein relativ komplexes Spiel ist und gute Spieler können auch mehr % verdienen.

    Ich konnte so vielen Leuten auf den Philippinen helfen ihre Familie zu ernähren oder das Studium zu finanzieren. Die Alternative wäre vermutlich Arbeitslosigkeit oder ein viel härterer Job für viel weniger Geld.

  13. 5:59 never forget, Rassistische memes von Ahnungslosen schwarzen Promis bewerben lassen.

    So traurig dass das Board ape nazi club video so in der Versunkenheit verschwunden ist weil der Algorithmus nicht mag wenn wichtige gesellschaftskritische Themen offengelegt werden.

    Für die die kein Plan haben, die grûnder hinter den bored apes waren mit einer auf Dream-level unabstreitbar hohen Wahrscheinlichkeit zumindest rechte Trolle, wenn nicht sogar echte Rechtesextremisten und sind bis heute damit durchgekommen

  14. Danke, für die Aufklärung! Dank dir, werde ich keinen Gedanken mehr an dieses Spiel verschwenden!

  15. Schönes Video, ich habe nur einen kleinen Kritikpunkt.
    Ich weiß nicht, ob das nur mir so geht, aber wenn die ganzen Animationen so dunkel gehalten sind (was ich sehr angenehm finde), dann ist es für mich etwas unangenehm, wenn von den dunklen Animation schlagartig auf strahlend helle Texte umgeblendet wird, ich musste drei-, viermal im Video echt die Augen schließen, weil es zu hell war.

  16. Ich finde es echt immer wieder erstaunlich, dass Leute Kredite aufnehmen um in etwas wie sowas (was sie noch nicht mals ansatzweise verstehen) zu investieren und sogar ihr Haus riskieren. Einfach nur dumm

  17. ok aber, das ganze kapitel "Die Ausbeutung" ist nicht nur auf das Spiel beschränkt, sowas passiert doch im echten Leben genauso das ist freie Marktwirtschaft.

  18. Bald 2024 Menschen verstehen immer noch nicht dass Crypto das größte Schneeballsystem der Menschheit ist 😀 Entweder man verdient Geld früh, oder wenig bis garnicht. Denkt logisch drüber nach woher die Gewinne stammen.

  19. Gut, dass unsere Wirtschaft nicht so funktioniert, wie in Kapitel 2 beschrieben!

    Man stelle sich vor du hast Hunger, brauchst ein Dach über dem Kopf und willst deine Kinder zur Schule schicken. Dann kommt jemand und sagt, du darfst in meiner Firma arbeiten, aber ich gebe dir nur einen Teil des Gewinns. Da könnten ja Leute, die schon viel Kohle haben andere ausbeuten, damit sie mich reicher werden! Man stelle sich das bloß vor!

  20. NFTs und Crypto…..allein, dass diese beiden Sachen in diesem Game waren, war es schon zum scheitern verurteilt.
    Hat nix mit Revolution zu tun. Eine reine Geldmaschine war das und mehr nicht.

  21. Schnell rein, schnell raus.
    Wenn man es sich leisten kann, wenn man es vertreten kann, dann lässt sich was verdienen. Der Absprung muss klappen.

    Es ist nur genau das, was beschrieben wurde, Hoffnung und Leid der anderen ist das Brennholz für das eigene finanzielle Feuer, sozusagen.

    Love,
    Euer Ponzo

Reacties zijn gesloten.